NORDWIND REISEN GMBH, Maximilianstr. 17, 87700 Memmingen Tel. 08331 87073

  1. Startseite >
  2. Grönland Reisen >
  3. Hotel & Gästehausreisen Sommer >
  4. Reise Große Grönland Rundreise 2021

Große Grönland Hotelrundreise 2021

  • 15 Tage Hotelreise
  • Südgrönland: Historische Wikinger Orte, Heiße Quellen
  • Westgrönland: Gletscher und Eisberge, Ilulissat Eisfjord
  • Ostgrönland: Einsame Fjorde und entlegene Siedlungen

Grönland, die unbekannte Insel im Polarmeer. Besuchen Sie die interessantesten Plätze und arktischen Traumziele dieser riesigen Insel. Über Kopenhagen führt Sie die Reise nach Südgrönland. Entdecken Sie die Region der Kontraste mit ihren grünen Wiesen und den langen Fjorden mit weiß schimmernden Eisbergen. Die bekannte Disko Bucht hält zahlreiche faszinierende Ausflugsprogramme zu den schönsten Aussichtspunkten für Sie bereit, ob mit dem kleinen Ausflugsboot zu den riesigen Eisbergen, ob mit dem Helikopter zur Abbruchkante des Gletschers oder mit dem Kleinflugzeug übers Inlandeis. Der Ort Ilulissat ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihre erlebnisreichen Ausflüge und Wanderungen. Auf dem Flug über das grönländische Inlandeis werden die endlosen Dimensionen dieser Insel nun erst richtig deutlich, so zu sagen am anderen Ende der Insel, in Ostgrönland, liegt der Ort Tasiilaq. Schon die Anreise über die kleine Insel Kulusuk und der Weiterflug mit dem Helikopter lässt die Reize dieser alpinen Landschaft erkennen. Riesige Berge und weite Fjorde kennzeichnen die östliche Küstenregion von Grönland. Ausflüge mit dem Boot in eisgefüllte Fjorde mit Blick auf die umliegenden Gletscher und Bergketten sind ein Muss auf dieser Reise.

1. Tag:

Linienflug nach Kopenhagen. Hotelübernachtung.

2. Tag:

Vormittags Flug mit Air Greenland ab Kopenhagen nach Narsarsuaq. Transfer zum Hafen, von wo Sie ein kleines Schiff entlang der Küste zur Siedlung Qaqortoq, dem kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum Südgrönlands, bringt. Die traumhafte Lage der Stadt in der großen Bucht, mit den vielen bunten Holzhäusern, hinterlässt einen unvergesslichen Eindruck. Transfer zum Hotel. 2 Nächte im Hotel Qaqortoq oder in einem der hoteleigenen Apartments im Ort.

3. Tag:

Bei einem Spaziergang in Qaqortoq (ohne Führung) können Sie die typisch grönländischen Holzhäuser aus der Kolonialzeit, den Fischereihafen und die Erlöser-Kirche sehen. Fakultativ haben Sie auch die Möglichkeit an folgenden Ausflügen teilzunehmen. Details zu den Ausflügen finden Sie auf der Ausflugsseite Grönland .

4. Tag:

Morgens Transfer zum Hafen, und anschließend Boots­transfer entlang der für diese Region typischen roten Sandsteinküste nach Narsarsuaq. Auf Wunsch und mit Vorausbuchung können Sie die Fahrt nach Narsarsuaq auch für einen fakultativen Ausflug unterbrechen. Details zum Ausflug finden Sie auf der Ausflugsseite Grönland .

Transfer zum Hotel Narsarsuaq, 2 Übernachtungen. Zur Einstimmung bietet sich eine kurze Wanderung hinauf zum Signalhöjen an. Genießen Sie den Ausblick über den azurblauen Fjord und das Inlandeis. In Narsarsuaq ist auch ein Besuch im Narsarsuaq Museum (Eintritt ca. 3,- Euro) möglich.

5. Tag:

Für den heutigen Tag bietet sich nachfolgender fakultativer Ausflug an. Details zum Ausflug finden Sie auf der Ausflugsseite Grönland .

6. Tag:

Morgens nehmen Sie an einem Bootsausflug in den Qooroq Eisfjord teil. Aus sicherem Abstand können Sie die Abbruchkante des Qooroq Gletschers vom Schiff aus beobachten. Im Fjord treiben unzählige Eisberge in den unterschiedlichsten Formen und Farbnuancen. Anschließend Transfer zum Flughafen Narsarsuaq und Flug mit Air Greenland über Nuuk nach Ilulissat, der Stadt am Eisfjord. Transfer zum Hotel. 5 Übernachtungen.

7. - 10. Tag:

An einem der kommenden Abende nehmen Sie an einer zweistündigen Bootstour zum Eisfjord teil. Es können weitere interessante Ausflüge ab Ilulissat fakultativ unternommen werden. Details zu den Ausflügen finden Sie auf der Ausflugsseite Grönland .

Am Abend des 9. Tages genießen Sie im Restaurant ein grönländisches Spezialitätenessen.

11. Tag:

Morgens erfolgt der Transfer zum Flughafen in Ilulissat, Flug mit Air Greenland via Nuuk über das grönländische Inlandeis nach Kulusuk, einer kleinen Insel vor der gigantischen Bergkulisse Ostgrönlands. Weiterflug mit dem Helikopter in die Ortschaft Tasiilaq. Transfer zum Hotel Angmagssalik, 3 Übernachtungen.

12. - 13. Tag:

Für die nächsten 2 Tage in Tasiilaq haben Sie die folgenden Ausflüge als fakultative Option. Details zu den Ausflügen finden Sie auf der Ausflugsseite Grönland .

14. Tag:

Transfer zum Heliport, Flug mit Air Greenland nach Kulusuk und Weiterflug mit Air Iceland Connect nach Reykjavik. Transfer zum Hotel in Reykjavik.

15. Tag:

Transfer mit dem Flybus zum internationalen Flughafen Keflavik. Heimflug.

Hotels dieser Reise (vorbeh. Änderung):
- Kopenhagen: Hotel nähe Airport oder nähe Hbf.
- Qaqortoq: Hotel Qaqortoq oder im Hotelapartment
- Narsarsuaq: Hotel Narsarsuaq
- Ilulissat: Hotel Icefiord, Hotel Hvide Falk oder Hotel Avannaa
- Tasiilaq: Hotel Angmagssalik
- Reykjavik: Fosshotel Baron oder ähnlich


AusrufezeichenAusrufezeichen

Hinweise:(siehe zusätzlich auch Grönland Hinweise):
Eine Reiseleitung begleitet diese Reise nicht. Mit Ihren Reisedokumenten erhalten Sie von uns alle wichtigen Unterlagen, Informationen, Hinweise, Adressen und Tipps, die Sie für diese Reise benötigen. Alle Hotels in Grönland sind keine klassischen Ferienhotels, sondern nur Stadt- und Businesshotels mit verschiedenen Standards. Änderungen des Programmablaufes bedingt durch arktische Wetterbedingungen sind vorbehalten. Die örtliche Betreuung für die Ausflüge erfolgt durch unsere englisch-, teils auch deutschsprachigen Agenturen in Narsarsuaq, Ilulissat und Tasiilaq. Bei unseren örtlichen Agenturen erhalten Sie während Ihres Aufenthaltes auf Wunsch gerne weitere Informationen über zusätzliche Ausflüge.
Unsere Tipp: Vorausbuchung der Ausflüge (außer Tasiilaq) mit Ihrer Reiseanmeldung. (geringe Kapazitäten vor Ort)

Die Ausflüge in Tasiilaq buchen Sie vor Ort nach Wetter und Verfügbarkeiten (keine Vorabbuchung möglich). Die Bootsausflüge in Tasiilaq werden teils mit kleinen, offenen Booten durchgeführt. Das Ein- und Aussteigen in die Ausflugsboote erfordert eine gewisse Beweglichkeit.


Leistungen:

  • SAS/LH Flug (Economy) Berlin/Frankfurt/München/Hamburg/Düsseldorf - Kopenhagen
  • Air Greenland Flüge (Economy) Kopenhagen - Narsarsuaq - Nuuk - Ilulissat - Kulusuk
  • Air Greenland Helikopterflüge Kulusuk - Tasiilaq - Kulusuk
  • Air Iceland Connect Flug Kulusuk - Reykjavik (Buchungsklasse Q)
  • Icelandair Flug (Economy) Keflavik - Berlin/Frankfurt/München/Hamburg/Düsseldorf
  • alle Flugsteuern
  • 1 Freigepäck (max. 20kg) und 1 Handgepäck (max. 6 kg)
  • alle Bootstransfers-/Transfers in Grönland & Island lt. Programm
  • 14 Nächte in Hotels im DZ/EZ mit DU/WC inkl. Frühstück
  • Ausflüge: Qooroq Gletscher, Bootstour Ilulissat Eisfjord
  • 1 x grönl. Spezialitäten Abendessen
  • Betreuung für die Ausflüge durch örtliche Agenturen
  • pro Zimmer 1 DuMont Grönland Reiseführer mit Übersichtskarte

Nicht enthalten:

  • Mittag- und Abendessen ca. 550,- Euro (außer 1 x grönl. Abendessen)
  • Getränke
  • Getränke & Mahlzeiten auf allen Flügen
  • Fakultative Ausflüge
  • Reiseleitung
  • Reiseversicherungen

Reisetermine 2021:

16.06. - 30.06.    Termin anfragen
23.06. - 07.07.    Termin anfragen
30.06. - 14.07.    Termin anfragen
07.07. - 21.07.    Termin anfragen
14.07. - 28.07.    Termin anfragen
21.07. - 04.08.    Termin anfragen
28.07. - 11.08.    Termin anfragen
04.08. - 18.08.    Termin anfragen

Reisepreise pro Person:

Doppelzimmer mit DU/WC, inkl. Frühst.: 6.190,-
Einzelzimmer mit DU/WC, inkl. Frühst.: 7.275,-
 


Flüge ab anderen Abflugsorten auf Anfrage (CH, A).





Alle Preise in Euro

Unsere Reisepreise sind versichert bei R+V Versicherung:
Versicherungsschein-Nr. 760 90 979057660

Infoblatt EU-Pauschalreiserichtline